Signo Media Logo

Digitalisierung im Einzelhandel

Den Einzelhandel fit für die Zukunft machen – Am Beispiel der ART Creativ in Flensburg und Löhne

Kunden des Einzelhandels können ihr gewünschtes Geschäft in der realen Welt besuchen und vor Ort einkaufen. Sichtbar sind die meisten Händler deswegen noch lange nicht. Wahrnehmung ist selektiv. Moderne Medien überfrachten das Bewusstsein der Menschen. Deswegen ist es umso wichtiger, die digitalen Medien zu nutzen, für mehr Sichtbarkeit und das Steigern der Umsätze.

Digitale Herausforderung ART Creativ

Zwei Websites mit unterschiedlichem Design bei gleicher Technik im Backend-Bereich

Das war die Anforderung: Beide Websites von ART Creativ Löhne und ART Creativ Flensburg sollten jeweils ein einzigartiger und moderner Internetauftritt sein. Die Bearbeitung im Backend jedoch sollte in beiden Projekten identisch funktionieren, um höchste Effizienz in der Handhabung der Websites zu erzielen. Deswegen haben wir uns für den Pagebuilder Elementor auf WordPress-Basis entschieden. Damit können die Mitarbeiter der ART Creativ nach einer kurzen Schulung eigene Inhalte mit wenigen Handgriffen online stellen.

Der Pagebuilder Elementor mit Live-Vorschau ist einfach in der Bedienung und spart Zeit beim Einstellen von Texten und Bildern: einfügen, kopieren, die zweite ART Creativ-Seite öffnen und wieder einfügen – fertig. Der Websitebesucher sieht zwei individuell gestaltete Websites mit ähnlichen Inhalten.

ART Creativ Flensburg hat großen Wert auf Designelemente gelegt, die sich bewegen. Für ART Creativ Löhne haben wir ein Modul eingebaut, welches den Kunden Workshops mit unterschiedlichem Platzangebot, variablen Preisen, Zeiten und Orten anbietet.

Beide Websites bieten ihren Besuchern zudem kostenlose, wöchentlich neue Beiträge an, mit kreativen Ideen und Basteltipps. Das bleibt im Gedächtnis und verbindet den Kunden mit der Marke. Außerdem hebt wöchentlich neuer Content zusätzlich das Ranking beider Websites in den Suchmaschinen.

Genau das haben wir bei dem Neustart der Webseiten für die Geschäfte ART Creativ Löhne und ART Creativ Flensburg gemacht. Beide Websites sind zu 100 Prozent Suchmaschinen optimiert. Alle Unterseiten haben Minimum an 500 Wörtern, Google-freundliche Seitentitel sowie in den Suchergebnissen hoch positionierende Metabeschreibungen. Gegenüber dem ausgewähltem Wettbewerb in den jeweiligen Regionen sind ART Creativ Löhne und Flensburg im Internet sehr gut sichtbar. Die Inhaberinnen beider Geschäfte erkennen in einem monatlichen Reporting ihre Position im Vergleich zu Mitbewerbern auf dem Markt.